Höhenvorbereitung Markus Göbel


Home Vorwort Vorteile im Bergsport Leistungs- & Breitensport Höhentrainingsformen Höhentrainingssysteme
Leistungsspektrum Preisübersicht Verleih Verkauf → Kundenstimmen
Philosophie Medizinischer Check-Up
Partner / Links Kontakt Impressum

Ihr Partner für Höhenvorbereitung in Ihren eigenen vier Wänden

Kundenstimmen

Im Folgenden finden Sie eine abwechslungsreiche Auswahl an Kundenstimmen.

Lassen Sie sich von interessanten Erfahrungsberichten und schönen Bildern unterschiedlichster Bergziele inspirieren und erfahren Sie, wie eine Vorakklimatisation zu Hause in direkter Vorbereitung auf die Reise zum Erfolg in der Höhe beigetragen hat!

Nicht weniger Kunden als im Bergsport kommen mittlerweile aus dem Leistungssportbereich. Radsportler, Läufer, Triathleten, Boxer und viele mehr nutzen das Höhentraining zu Hause als zusätzlichen Trainingsreiz, zum Teil in mehreren Blöcken pro Jahr. Verständlicherweise wollen diese hier i.d.R. ungenannt bleiben, um die persönliche Trainingsmethodik, in diesem Fall bereits öfters als "Geheimwaffe" bezeichnet, lieber für sich zu behalten. Dennoch lesen hier Näheres über klassische Einsatzbereiche!

Karsten G. und Christoph B. aus Meschede

Mit dem Mountainbike rund um die Annapurna - 5416m



"... Vor allem kamen wir beiden besser mit der Höhe als einige andere in der Gruppe klar...

...Danke für die unkomplizierte Leihgabe des Pulsoxiometers. Es war einfach mal schön, in der Gruppe ein paar Werte vergleichen zu können. Vor allem, Abends und dann am folgenden Morgen, wo man anhand der besseren Werte eine Anpassung an die Höhe ableiten konnte...

Vielen vielen Dank auch noch einmal für die tolle Unterstützung und den Trainingsplan der auf unsere besondere Situation hervorragend zugeschnitten war und wir uns so gemeinsam vorbereiten konnten..." (→ weiterlesen)


Otmar H. aus Müden-Aller

Jagdaufenthalt in Tadschikistan in 4200m (Camp) bis über 5000m Höhe mit Westfalia Jagdreisen



"... Das von Ihnen angebotene Hoehentraining hat sich als hervorragende Vorbereitung für diesen Jagdaufenthalt in Tadschikistan erwiesen! Ich hatte keinerlei Probleme mit dem Aufenthalt im Camp auf 4200 Meter Höhe und auch der Aufstieg zum Erlegungsort auf fast 5000 Meter war problemlos! Nicht zuletzt deshalb konnte ich einen guten Schuss auf 480 Meter abgeben und den Widder mit sauberem Blattschuss erlegen!..." (→ weiterlesen)


Oana M. aus Köln

Einen Traum verwirklicht: ohne Höhenprobleme am Gipfel des Kilimanjaro



"Nach einer zweiwöchigen Höhenvorbereitung geht es ab in den Flieger nach Tansania. Bereits wenige Tage später dann bereits der Gipfelerfolg, mit Hochgenuss bei bester Verfassung!

Ach ja, es war einfach großartig!!!! Aufstieg in 6,5 Stunden und das Ganze mit einer super Sauerstoffsättigung! Vielen Dank für die tolle Unterstützung!...
" (→ weiterlesen)


Olaf und Kevin R. aus Brand-Erbisdorf

Erfolgreiche Besteigung des 5671 m hohen Damavand im Iran



"Herzliche Grüße aus dem nördlichen Iran.
Wir haben heute (28. Juni 2015) den Mount Damavand (5671m) erfolgreich bezwungen.
Das Höhentraining hat sich absolut ausgezahlt. Wir hatten keinerlei höhenbedingte Beschwerden, während andere Bergsteiger mit der Höhenkrankheit zu kämpfen hatten.
Die Tour auf den Vulkan war sehr schön aber wir mussten an unsere Grenzen gehen. Der Aufstieg ist steil und führt teilweise über große Schutt- und Schneefelder. Das kostet viel Kraft. Mit dem Wetter hatten wir Glück. Während in den 2 Tagen vor uns starker Sturm und Schneefall über 5000m waren, sogar Bergführer mussten umkehren, hatten wir tolle Sicht und Sonne. Die Temperatur am Gipfel lag nur leicht im Minusbereich.

Vielen Dank für Ihre super Betreuung." (→ weiterlesen)


Sebastian Baldauf, Radprofi

Einsatz von Höhentraining nach Verletzung sorgte für schnelle Regeneration und Titelerfolg!



"Nachdem die erste Saisonhälfte (von März bis Juni) von Stürzen geprägt war und die Erfolge einfach ausblieben, kam ich zufällig durch einen Bekannten auf das Höhentraining von Höhenvorbereitung-Markus Göbel.
Ich informierte mich ausführlich und entschied mich schnell, das Höhentraining zu Hause auszutesten. Vor allem, weil die Saison schon bald vorbei war und der nächste Höhepunkt (die Deutsche Bergmeisterschaft) bald anstand.
Da ich vom letzten Sturz noch verletzt und durch die längere Zwangspause nicht mehr in Form war, kam das Höhentraining dann für mich genau richtig! Ich merkte schnell dass es von Tag zu Tag besser lief, auch die Verletzungen verheilten richtig schnell.

Nun stand nach drei Wochen Höhentraining die Deutsche Bergmeisterschaft auf dem Programm. Was nach dem Sturz in sehr weite Ferne gerückt war, hatte ich doch innerhalb von drei Wochen Training mit der Höhenluft geschafft, ich bin nach einer verkorksten Saison doch noch Deutscher Bergmeister geworden!!
" (→ weiterlesen)


Expeditionsarzt Werner G. aus Erkenbrechtweiler

Erster Kunde am Gipfel des Mount Everest - 8848 m



"...
Die Höhenvorbereitung war für mich auf dieser Tour sicher von großem Nutzen.
Die Schwierigkeit am Beginn dieser Expedition besteht darin, mit der großen
Höhe bis zum Erreichen des Basislagers in 6400 m Höhe zu bewältigen. Auf
Grund der gezielten Vorbereitung zu Hause ergaben sich für mich bis dahin
keine Probleme mit der Höhenanpassung. Ein Teilnehmer musste bereits im
Anmarsch bei 5800 m die Tour wegen erheblicher Höhenprobleme abbrechen und
die Heimreise antreten.

Mein Fazit: Die Höhenvorbereitung erleichtert die Akklimatisation zum hoch
gelegenen Basislager erheblich und damit auch das Zurechtkommen beim
weiteren Aufstieg. Der Gipfelerfolg selbst hängt dann natürlich noch von
ganz anderen Faktoren ab." (→ weiterlesen)


Jan-Niklas Droste und Julien Essers vom Team Heizomat

Hessisches Heizomat-Duo Droste und Essers bereitet sich in Kooperation mit www.hoehenvorbereitung.de erneut auf die internationalen Rennen vor.

"Hessisches Heizomat-Duo Droste und Essers bereitet sich in Kooperation mit www.hoehenvorbereitung.de erneut auf die internationalen Rennen vor." (→ weiterlesen)


Radprofi Jan-Niklas Droste vom Team Heizomat

Mit Höhentraining in den eigenen vier Wänden zu einem perfekten Saisonstart!



"Mit dieser ereignisreichen Woche, in der der erste Lauf zur Rad-Bundesliga, sowie der Radklassiker Eschborn-Frankfurt stattfanden, geht auch mein erster Monat "Höhentraining" zu Ende.

Seit Jahren interessiere ich mich nun schon für die Möglichkeiten des Trainings in mehreren 1000 Metern Höhe. Mit Markus Göbel von www.hoehenvorbereitung.de habe ich dann ganz in der Nähe meiner Heimat einen Ansprechpartner und Spezialisten gefunden, der mir diese Erfahrung ermöglichen konnte.
...
Ich bin mit den in den letzten Wochen gemachten Erfahrungen sehr zufrieden! Meine „Formkurve“ zeigt aufwärts – auch durch Höhenvorbereitung-Markus Göbel
" (→ weiterlesen)


Gabriele S. aus Bielefeld

Studienreise nach Ladakh - indischer Himalaya



"Hallo Herr Göbel,

dank der guten Vorbereitung ging es mir während des gesamten Urlaubs blendend. Ich hatte weder Kopfschmerzen oder Schlaflosigkeit noch sonstige Beeinträchtigungen wie Atemnot, Schwindel, Erbrechen oder Durchfall.
Andere Reiseteilnehmer hatten durchaus mit diversen Symptomen zu kämpfen, ein Mitfahrer in unserem Jeep insbesondere.
Ich konnte die wirklich erlebnisreiche Reise also vom ersten Augenblick voll genießen.
Auch die Übernachtungen in 4.500 m Höhe waren absolut problemlos...

Der Reiseleiter meinte (in Anlehnung auf den in Ladakh beheimateten
Buddhismus) bei meiner Person müsse es sich wohl um eine "Bergziege in Reinkarnation" handeln...
" (→ weiterlesen)


Ralph L. und Bärbel Z. aus Berlin

Erfolge am Ojos del Salado - 6893 m & Co



"Nach 14 Tagen gemeinsamer Höhenvorbereitung und einer erfolgreichen Zeit in Südamerika" ist folgende Mail eingegangen:

"Hallo Herr Göbel,

wir hatten bisher noch nicht die Gelegenheit uns bei Ihnen zu melden...

Ja die Reise war wunderschön und auch erfolgreich. Von 9 Teilnehmern
waren nur wir und 1 Schweizer am Berg erfolgreich...

Beste Grüße von den 23 Prozent welche diesen Berg statistisch schaffen

Ralph L." (→ weiterlesen)


Per C. aus Meckenbach

Besteigung des Kilimanjaro - 5895 m



"Ich habe im Juni den Kilimandscharo in Tansania erfolgreich bestiegen. Es war eine 6 Tages-Tour mit einem Akklimatisationstag.

Vor der Tour habe ich mich mit dem Höhenvorbereitungsequipment von der Höhenvorbereitung - Markus Göbel vorbereitet. Das heißt, ich habe 9 Tage in einem Höhenzelt geschlafen und jeden Tag ein Training oder eine Passivatmung mit sauerstoffreduzierter Luft absolviert. Die Betreuung hierbei durch Herrn Göbel war hervorragend." (→ weiterlesen)


Christian Riedl aus Erlangen

Höhentraining zu Hause für eine außergewöhnliche Sportart, dem Tower Running!



"Mit dem Beginn der Sommerpause im Towerrunning-Weltcup kann ich nach insgesamt drei Monaten "Höhentraining in den eigenen vier Wänden" eine Bilanz ziehen. Über den langen Zeitraum konnte ich alle verschiedenen Höhentrainingsformen ausprobieren, wobei man auf jeden Fall auch die ein oder andere Pause einlegen kann bzw. soll. Da die Weltcup-Rennen im Treppenlaufen über die ganze Welt verstreut sind und längere Reisen wie z.B. nach Taiwan zum "Taipeh-101 Run-Up" keine Seltenheit sind, hat sich das bei mir zwangsläufig ergeben...

Quelle / Foto: www.towerrunning.com" (→ weiterlesen)


Sven und Frau Andrea J. aus München

Expedition zum Mera Peak (Nepal) - 6461 m



"Zur Vorakklimatisation an sich können wir sagen, dass wir vermutlich dank derer nicht krank geworden sind! Zumindest liegt das nahe, wenn in einer Gruppe von 12 Sherpas und Trägern, einem Climbing-Guide und 2 Touristen nur noch 4 Teilnehmer im Highcamp am Mera Peak übrig geblieben sind: ein Sherpa, der Bergführer, meine Frau und ich. Alle anderen mussten wegen akuter Kopfschmerzen, Übelkeit oder blutigem Husten absteigen. Hauptursache dafür war sicherlich der Aufstieg von 4900 m auf 5800 m an einem Tag; sowas sollte man auf dieser Höhe eigentlich nicht machen. Den Gipfel (6450 m) haben wir nach zwei Nächten im Highcamp ohne Probleme bestiegen!
Sicherlich kommen wir nächstes Jahr auf Sie zurück, wenn unser Plan einen 7000er zu besteigen wahr werden sollte." (→ weiterlesen)


Team Höhenvorbereitung aus Minden

Selbsterfahrung am Kilimanjaro und der Genuß einer 7-tägigen Safari



"Angefangen hat alles mit der spontanen Idee gleich Anfang des Jahres ein Highlight zu setzen. Am besten noch dazu eines, welches das berufliche und private Interesse vereint. Eigentlich lieber individuell unterwegs, wie z.B. damals bei der Besteigung des Mount Sangai und Chimborazo in Ecuador, kam mir hier mein „Kundenklassiker“, der Kilimanjaro, immer tiefer in den Sinn. Und ja, warum nicht mal sich einfach dem hingeben, was andere für einen organisieren…und nicht zuletzt auch künftige Kilimanjaro-Kunden durch eigene Erfahrungen besser beraten können, das hat sich in meinem Kopf festgesetzt!
..." (→ weiterlesen)


Birgit K. und Manfred B. aus Hamburg

Motorradtour in Chile und Peru mit Pässen bis 4900 m



"Wir hatten eine Motorradtour in Chile und Peru geplant. Dabei waren auch Passüberquerungen bis zu einer Höhe von fast 4.900m vorgesehen...

Während der gesamten Reise hatten wir, im Gegensatz zum Rest unserer Reisetruppe, nie Schwierigkeiten mit der Höhe, sondern viel Spaß.

...Wir werden auf jeden Fall wieder dieses Höhentraining absolvieren, wenn wir die nächste Motorrad-Reise z.B. ins Tibet planen." (→ weiterlesen)


Thomas K. aus Crottendorf

Wild und ursprünglich: Pakistan, Pastore Peak - 6209 m



"Hallo Markus,

ich bin seit Freitag wieder gesund und mehr oder weniger munter in heimischen Gefilden...

Die Trekkingtour war gigantisch und ein voller Erfolg, nur den Pastore Peak konnten wir leider aus wettertechnischen Gründen nicht besteigen.

Pakistan ist echt wild und trotz das die Concordia - Runde sicher sehr bekannt ist, eher noch ursprünglich und so viele "Touristen" haben wir nicht getroffen...

Danke nochmal für die super Organisation und Betreuung bei der Vorbereitung!" (→ weiterlesen)


Silke B. und Andreas H. aus Hamburg

Trekking zum Everest Basecamp & Kala Pattar - 5545 m



"Basiscamp mit Gipfelmöglichkeit Kala Pattar 5545 m in Nepal. Als "Hobbybergsteiger" war dies für uns die bisher größte Herausforderung, insbesondere wegen der Höhe.
Wir überlegten nicht lange und entschieden uns für diese effektive und gezielte Vorbereitung auf die Reise. Für Menschen mit langen Arbeitstagen eine wirklich gute Lösung.
Die Atemübungen konnten bequem vor dem Fernseher oder auf dem Cross-Trainer absolviert werden und der Rest wird sozusagen im Schlaf erledigt.

Die nächste Reise nach Nepal ist bereits in Planung und wir werden auf jeden Fall wieder das Höhentraining absolvieren. Aus unserer Sicht eine sinnvolle Investition, denn die Reise kann bei Höhenproblemen sehr schnell beendet sein...
Wir konnten den Kala Pattar erfolgreich besteigen." (→ weiterlesen)


Mark R. aus Ahrensburg

Ecuador: Illiniza Norte - Cotopaxi - Chimborazo



"Hallo Herr Göbel,

es tut mir leid, dass Sie so lange nichts mehr von mir gehört haben. Vielen herzlichen Dank für Ihre Weihnachtsgrüße. Natürlich geht es mir gut und natürlich bin ich Ihnen noch eine spannende Geschichte aus Ecuador schuldig.
...
In Sachen Höhe hatte ich keine Probleme, mal abgesehen von den heftigen Kopfschmerzen in der Nacht nach dem ersten 4000er. Danach normale Kurzatmigkeit, wenn man zu schnell etwas macht. Geschlafen habe ich wie ein Murmeltier. Also an der Höhe hat es nicht gelegen…

Ich sende mal ein paar Bilder.

Gerne würde ich schon mal für die nächste Tour den Generator „reservieren“. Im Mai soll es nach Nepal gehen. Khumbu mit Island-Peak.

Beste Grüße… Mark R." (→ weiterlesen)


Inge K. und Tobias K. aus Bretten bei Karlsruhe

Kilimanjaro-Trekking



"Erstmal herzlichen Dank für die professionelle Begleitung während unserer Vorbereitung auf die Besteigung des Kilimanjaro.
Der Trainingsplan war echt super, und mit dem Gerät hat alles sehr gut geklappt! Ein spannendes Extra war der Bring- und Abholservice durch deinen Sponsoring-Partner Michael Wohlleben mit dem Livebericht über seine Eiger-Speedbegehung wenige Tage zuvor.
Mit Sicherheit werden wir wieder voneinander hören, spätestens beim nächsten hohen Ziel, oder wenn wir Fragen zur Höhentaktik haben dürfen wir uns bestimmt auch an Sie wenden." (→ weiterlesen)


Eva B. aus Hildesheim

Höhenvorbereitung vor Hochtour in den Alpen

"...super gelungen, die neue Website!
Hier auch gerne mein Feedback für Ihre Kundenstimmen...

Für die Vorbereitung der nächsten Westalpentouren werde ich in jedem Falle wieder auf Sie zurückgreifen!" (→ weiterlesen)


Birgit und Peter R. aus Hannover

Höhenverträglichkeitstest & Vortrag

"Herzlichen Dank für den interessanten Vortrag gestern Abend in Langenhagen. Obwohl ich schon ein Buch über Höhenkrankheit gelesen habe, mich durchs Internet geklickt habe, ist es für mich jetzt noch mal viel klarer geworden. Wir haben ja auch schon einen Höhenverträglichkeitstest bei Dir gemacht in Langenhagen." (→ weiterlesen)


Dr. Dieter K. und Sohn aus Rinteln

Die erfolgreiche Besteigung des Kilimanjaro - 5895 m



"Die 14 -tägige Vorbereitung zu Hause mit Ihrem Höhentrainingssystem hat sehr gut geklappt - wir haben aus Zeitmangel nicht alles 100% gemacht, aber ca. 95% des vorgegebenen Programmes absolviert. Wir haben alles sehr gut vertragen und sind mit der Ausrüstung gut zurechtgekommen. Die Vorfreude auf unsere Tour hat sich von Tag zu Tag gesteigert. Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal für die vielen hilfreichen Tipps sowie die kompetente und nette Beratung in der Zeit unserer Vorbereitung!
Im Prinzip hatten wir beide bis auf die Kälte und den Wassermangel überhaupt keine Probleme. Wir konnten die Wanderung richtig genießen und uns über den Berg freuen! Anders erging es vielen "Mitstreitern", die wir unterwegs getroffen haben. An unserem Gipfeltag waren schätzungsweise aber eher maximal 50% auf dem Gipfel!
Wir hatten jedenfalls, mit Hilfe der Vorakklimatisation zu Hause, sehr viel Spaß an der Besteigung und keinerlei Probleme mit der Höhe, vielen Dank nochmal dafür! Für weitere Touren würden wir das immer wieder genauso machen!" (→ weiterlesen)


Uwe L. aus Frankfurt a.M.

Expedition zum Mera Peak (Nepal) - 6461 m



"Da ich leider nur relativ wenig Zeit habe in die Berge zu gehen, war die Vorakklimatisation mit Ihrem Höhentrainingssystem eine optimale Lösung.
So konnte ich unterwegs das Risiko einer nicht ausreichenden Akklimatisation reduzieren und mich voll auf den Berg konzentrieren. Mit Sicherheit werde ich mich auch bei der nächsten Tour wieder auf gleiche Weise vorbereiten und kann das auch anderen nur weiterempfehlen!
Nach Ihrer persönlichen Lieferung, der Hilfe beim Zeltaufbau und den Erläuterungen des Vorbereitungsprogramms, hatte ich sofort motiviert mit dem Training
begonnen." (→ weiterlesen)


Dietmar, Thomas, Jörg & Stefan aus Saarbrücken

Khumbu – Trekking in Nepal



"Dank Deiner Hilfe mit dem tollen Höhenvorbereitungskurs haben wir es ohne Probleme auf die Gipfel des Gokyo Ri (5360 m) und Kala Pattar (5545 m) geschafft. Mit dem Vortrag rund um das Thema Höhe, den Höhenverträglichkeitstests und der 14 -tägigen Vorbereitung mit dem Höhentrainingssystem war bereits die Zeit vor unserer Abreise ein spannendes Erlebnis für uns vier.
Wir freuen uns bereits jetzt auf ein nächstes Mal!" (→ weiterlesen)


HÖHENVORBEREITUNG, ein entscheidendes Puzzleteil zur Verbesserung Ihrer Leistung
Höhentraining-Zuhause.de

Höhenvorbereitung
Markus Göbel

Lieferung deuschlandweit frei Haus

Telefon: 08321-3089972

Anfrage senden

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden...

Thomas Huber beim Klettertraining zu Hause für den Latok I, auf simulierten 6000m Höhe! >>mehr

Erfolgreiche Über- schreitung des Dölma La nach Höhentraning zu Hause, trotz bekannter Höhenunverträglichkeit! >>mehr

Berglaufseminar und Trainingscamp für Anfänger und Fortgeschrittene, unter Leitung des Diagnostikzentrum Scheidegg! >>mehr

Ultraläufer Rafael Fuchsgruber erkämpft sich nach Höhentraining den 3. Platz beim 250km langen Sri Lanka Race >>mehr

Viele Interessenten besuchten uns am 16. und 17. Januar auf der Sonderausstellung Fahrrad- und Erlebnis-Reisen auf der CMT >>mehr

Ein paar wunderschöne Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2016! >>mehr

Auch die letzen Wochen brachten wieder viele erfolgreiche Besteigungen und positive Rückmeldungen zufriedener Kunden! >>mehr

Vortrag "Höhenvorbereitung - punktgenaues Höhentraining" beim Gesundheitssyposium des Sparkasse-3-Länder-Marathon im Festspielhaus Bregenz >>mehr

Interview mit der Online-Reiseberichterstattung Journeedia >>mehr

Erstes "mobiles Höhentrainingslager" im Oberallgäu in Zusammen-arbeit mit dem Familien- vitalpark in Burgberg! >>mehr

Michael Arend siegt nach einem knapp 5-wöchigen Höhentrainingsblock beim Zugspitz Ultratrail! >>mehr

Neuer Imagefilm gibt einen Überblick über die Möglichkeiten und den Einsatz des Höhentrainings ZUHAUSE >>mehr

Erdbeben in Nepal: die Ausmaße sind verheerend! >>mehr

Neues Video von Jost Kobusch: er nutzt Höhentraining ZUHAUSE für die geplante Besteigung des 8516m hohen Lhotse! >>mehr

Höhenvorbereitung-Markus Göbel weiterhin deutschlandweit günstigster Anbieter im Verleih mobiler Höhentrainingssysteme! >>mehr

Vortrag "Dünne Luft und große Höhen" beim DAV in Kempten >>mehr

Großer Anklang auf der CMT Tochtermesse Fahrrad- & ErlebnisReisen mit Wandern in Stuttgart >>mehr

Frohe Weihnachtstage sowie ein gesundes, spannendes und sportliches Jahr 2015! >>mehr

Probeschnuppern von Höhenluft beim Wikinger Treff in Nürnberg! >>mehr

Vortrag Höhentraining-punktgenaue Vorbereitung beim Gesundheits- symposium des 3 Länder Marathons am Bodensee >>mehr

Ohne Höhenprobleme am Gipfel des Kilimanjaro, nach Höhentraining ZUHAUSE! >>mehr

Schnellere Regeneration nach Verletzung: Sebastian Baldauf entscheidet nach Höhentraining ZUHAUSE die Deutsche Berg- meisterschaft für sich! >>mehr

Voller Erfolg beim Sommer Event mit Probeschnuppern von Höhenluft im Woick TravelCenter in Filderstadt! >>mehr

Hessisches Heizomat-Duo Droste und Essers bereitet sich mit Höhentraining ZUHAUSE auf die internationalen Rennen vor. >>mehr

Neue Zusammenarbeit mit HIMAL Spezialreisen und BIKEOLOGY Mountainbike-Reisen. >>mehr

Neue Preisliste 2014 für Ihr Höhentraining ZUHAUSE! >>mehr

Vortrag "Dünne Luft und große Höhen" beim DAV in Saarbrücken >>mehr

Höhenvorbereitung Markus Göbel war wieder als Partner bei den Wikinger Treffs 2013 mit dabei! >>mehr

Erster Kunde am Gipfel des Mount Everest! >>mehr

Infostand zum Thema Höhentraining in den eigenen vier Wänden am 22. Juni in Hannover! >>mehr

Höhentraining zu Hause für eine außergewöhnliche Sportart, dem Tower Running! >>mehr

Vortrag "Dünne Luft und große Höhen" an der Fachhochschule Harz in Wernigerode am 07. Mai >>mehr

Höhentraining beim OWL Outdoortag am 01.Mai in Bad Salzuflen-Schötmar >>mehr

Die Wettkampfsaison beginnt in wenigen Wochen: Neue Sponsoringverträge mit einem Rad-Profi sowie Triathlon-Team >>mehr

Selbsterfahrung am Kilimanjaro und der Genuß einer 7-tägigen Safari >>mehr

Über 20 Zuhörer beim Vortrag "Dünne Luft und große Höhen" beim DAV in Saarbrücken
>>mehr

Nach ein paar gemütlichen Weihnachts- tagen wünsche ich nun allen einen guten Start ins neue Jahr mit vielen interessanten und spannenden Erlebnissen!! >>mehr

Informationsabend und Probeschnuppern von Höhenluft in Hannover, Bremen und Hamburg! >>mehr

Ein erfolgreiches Konzept: Höhenvorbereitung in Ihren eigenen vier Wänden! >>mehr

Interview mit Almut Otto für die Ausgabe Mai - Juni 2012 der All Mountain, dem Bergsport- und Outdoormagazin! >>mehr

AMICAL alpin ist neuer Partner von Höhenvorbereitung - Markus Göbel >>mehr

Vorstellung und Test des Höhentrainingssystems am 07. März 2012 beim Vortrag von Gerlinde Kaltenbrunner in Bruchsaal-Untergrombach bei Karlsruhe! >>mehr

Jahresrückblick 2011: Erfolgreiche Besteigungen verschiedenster Gipfel nach Höhenvorbereitung zu Hause. >>mehr

Wiederholt voller Erfolg beim Vortrag "Dünne Luft und große Höhen" Ende Januar beim DAV in Saarbrücken >>mehr

Michi Wohlleben trainiert nach Sehnenverletzung erneut in der Höhe! >>mehr

Vortrag "Dünne Luft und große Höhen" und Vorstellung des Höhentrainingssystems am Bergsporttag im Blackfoot Store in Köln >>mehr

Höhentraining künftig direkt in Minden in Zusammenarbeit mit Genius Gesundheits- zentrum Raulwing! >>mehr

Henkalaya Reisen ist neuer Partner von Höhenvorbereitung - Markus Göbel >>mehr

Knapp 40 interessierte Zuhörer beim Vortrag "Dünne Luft und große Höhen" bei der VHS in Langenhagen >>mehr

16 Leute beim kostenlosen Höhen- verträglichkeitstest bei der Sonderaktion am verkaufsoffenen Sonntag bei Mountain Goats Outdoor & Bergsport >>mehr

Eiger Nordwand-Seilschaftsspeedbegehung in nur 5h 10 min nach Höhenvorbereitung zu Hause >>mehr